Nepal
Home
Vorstand
Presse
Impressum
Partner
Rückblick
Termine
Projekte

Satzung

Letzte Aktualisierung 28.11.2018

Kritik und
Anregungen

Webmaster:
Willi Kern

Zurück zu Projekte

Hilft
kkstiftung-logo

Erste von „Bensheim hilft“ finanzierte Schulen in Nepal fertig gestellt

Die schweren Erdbeben Ende April 2015 und Anfang Mai 2015 haben Nepal, das schon vor der Katastrophe ärmste Land Südasiens, schwer getroffen. Nachdem „Bensheim hilft“ bereits unmittelbar nach dem Erdbeben am 3. Mai der CBM 10.000 € für Soforthilfe zur Verfügung stellte (für ein Kinder-Reha-Zentrum nahe der Hauptstadt Katmandu), wurde in einer mitgliederoffenen Sitzung beschlossen, in Zusammenarbeit mit der Karl-Kübel-Stiftung den Bau einer Schule in der besonders betroffenen Region Dhading zu finanzieren. Diese Schule wird aus zwei gemauerten Räumen mit Veranda bestehen. Zugleich soll auch die Trinkwasserversorgung dieser Schule und der Bau einer Toilette unterstützt werden. Insgesamt stellte der Verein hierfür 7.350 € bereit. Mittlerweile sind über sechs Monate vergangen, seitdem die beiden schweren Erdbeben den bitterarmen Himalaya-Staat erschüttert haben. Die Narben, die die schweren Erdstöße in den Dörfern und im Leben der Menschen hinterlassen haben, sind immer noch deutlich zu sehen.
Doch es sind auch positive Entwicklungen zu vermelden. Der Verein „Bensheim hilft“ hat sich an der Wiederaufbauaktion der Karl Kübel Stiftung unter dem Titel „Ein Haus für Nepal“ beteiligt und Mittel für den Bau einer Schule, einschl. Toiletten, Trinkwasserversorgung und Ausstattung zur Verfügung gestellt. Das zweiräumige Schulgebäude wurde bereits vor etwa vier Wochen fertig gestellt und wird seitdem für die Vorschulklasse (Kinder zwischen 3 und 5 Jahren) genutzt. Der zweite Raum wird in Kürze von einer ersten Grundschulklasse bezogen. Etwa 60 Kinder können sicher in dem Gebäude unterrichtet werden und die Kindergartenklasse fühlt sich sichtlich wohl in den neuen Räumen. Der Raum ist mit einem Teppich ausgelegt, die Kinder lernen Zahlen und das englische Alphabet.

Nepal1
Nepal2

Bis zum Ende des Jahres 2016 wurde eine weiterführende Schule, die „Salbas Higher Secondary School“ in Nepal eröffnet, die ebenfalls von „Bensheim hilft“ finanziert wurde.

Nepal3
Nepal4

Darüber hinaus wurde in der nächsten Phase der Hausbau sowie der wirtschaftliche Aufbau mit Kleinkrediten gefördert. Auch daran hat sich „Bensheim hilft“ mit 10.000 Euro beteiligt.
******************************************************************************